Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hoher Besuch

Die Schülerbischöf*innen überreichen den "Werte-Kuchen"

Nach den Visiten bei Generalsuperintendentin Trautwein, Bischof Dröge und dem Spandauer Bezirksbürgermeister Kleebank gab es am 15.12. einen weiteren Höhepunkt für unsere Schülerbischöf*innen zu bewältigen: Schulsenatorin Scheeres kam in die Schule, um sich über die Aktion der Schülerbischöfe im Allgemeinen und die Anliegen "unserer Vier" im Besonderen zu informieren. Nach der Begrüßung durch die Schulleitung ging es im Beisein von Hr. Olie, Vorstand der Schulstiftung, zunächst in die Klasse 4a, die eine freundliche Begrüßung vorbereitet hatte. Dabei ging es, passend zum Fest, um Geschenke - allerdings solche, die man nicht mit Geld kaufen kann. Im Anschluss daran informierten zwei Schüler der 10. Klasse und Frau Fuchs über unser Sozial-Diakonisches Lernen. Der Rest der Zeit gehörte den Schülerbischöf*innen. Ausgehend vom "Haus der Werte", das Schüler*innen der 8b aufbauten, informierten sie über das Werteprojekt und führten ein offenes und unbefangenes Gespräch mit der Senatorin. Diese zeigte sich nach einer Stunde beeindruckt vom Projekt und von der Leistung und der Atmosphäre der Schule. Wir haben sie freundlich eingeladen, gern einmal wieder vorbei zu kommen. Und unsere Bischöf*Innen bekommen immer mehr Routine im Umgang mit wichtigen Persönlichkeiten.