Herzlich willkommen!

Die Evangelische Schule Spandau ist eine staatlich anerkannte Grundschule und integrierte Sekundarschule in kirchlicher Trägerschaft.  Unsere Rahmenpläne und Versetzungsbeschlüsse entsprechen denen staatlicher Schulen. Evangelische Religionslehre ist bei uns ein ordentliches Unterrichtsfach. Wir bieten ein vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften und eine familiäre Schulatmosphäre. Feiern und Feste gehören zum Schulleben. Gelegen auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts, ist unsere Schule sozial-diakonisch ausgerichtet. Wir hoffen, Sie finden auf unseren Seiten, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns bald wieder.

 

 

Schuljahresendgottesdienst - "I have a dream"

Einmal anders, nämlich "open air", gefeiert wurde in diesem Jahr unser Schuljahresendgottesdienst. Unter dem Martin-Luther-King-Motto "I have a dream" wurden unter der Leitung von Frau Wauer, Frau Rehmann und Frau Plümpe Lieder gesungen, eine Spielszene aufgeführt und Träume zum Ausdruck gebracht. Auch das "Werte-Haus" Mehr...

Sechstklässler verabschiedet

Mit einer schönen Feierstunde wurden unsere Sechstklässler*innen am letzten Schultag verabschiedet. Dabei brachten Schüler*innen der 3. und 5. Klassen Lieder zum Vortrag und spielten die Geschichte von der Stillung des Sturms durch Jesus vor, die zum Vertrauen auch in unsicheren Situationen aufrufen möchte. Der Schulleiter Herr Brand hielt eine per Mehr...

Begeisternde Musical-Aufführung

"Dankbar" ist der Titel des Musicals, das am 25. und 26. Juni von Schüler*innen unserer Grundschule in der Stiftskirche aufgeführt wurde - und dankbar können wir für diese Aufführung sein. Unter der Leitung von Frau Wedekind und Frau Walther-Mielck wurde die Geschichte um den Aussätzigen Jonathan, der durch den Glauben an Jesus wieder ges Mehr...

"Schule ohne Grenzen" bei Radio Paradiso

In der Sendung "Mehr als Ja und Amen" stellte Radio Paradiso am 24. Juni unser Kooperationsprojekt "Schule ohne Grenzen" vor. Dabei erklärten die Schulleiter*innen der Evangelischen Schule  und der Ausgust-Hermann-Francke-Schule, Thomas Brand und Ulrike Müller, das Projekt. Wer sich darüber informieren möchte, dem sei die S Mehr...

Große Jubiläumsrevue zum 70. Schulgeburtstag

Nach langen Vorbereitungen und intensiven Proben war es am 31.05. so weit: Der Vorhang ging auf für die große Revue zum 70. Geburtstag unserer Schule. Insgesamt 360 Gäste freuten sich auf einen bunten Abend, bei dem jede Klasse mit mindestens einem Beitrag vertreten war. Den Rahmen des Abends bildeten die Klassen 1b, 4b und 8b, die durch Tanz- und  Mehr...

Stellenangebot

Wir suchen zum 01.08.2018 eine Lehrkraft für die Grundschule in Teilzeit. Bewerbungen nimmt unser Sekretariat entgegen unter info@ev-spandau.de, auf dem Postweg oder unter 030-35599050.  Mehr...

Finalisten

beim Vattenfall Crosslauf waren Laetitia Koch, Annika Marx, Abubaker Khan und Tim Ehret. Sie haben unsere Schule im Olympiastadion würdig vertreten. Danke dafür! Mehr...

Oster-Event - Kayef in der Schule

Die Klasse 9a und Frau Rehmann bescherten unserer Schule ein ganz besonderes Osterei. Am letzten Tag vor den Ferien gab es ein Konzert des Rap- und Pop-Musikers Kayef in unserer Aula, das die Klasse per Voting beim Radiosender JAM.FM gewonnen hatte. Mit einer Mischung aus nachdenklichen und einheizenden Songs brachte Kayef mit seinem Begleiter Kai  Mehr...

Vorlesewettbewerb

Gut vertreten wurde unsere Schule beim Vorlesewettbewerb der Spandauer Schulen in der Hauptjugendbibliothek. Zwar hat es für Johannes Schulten aus der Klasse 6a nicht zum Sieg gereicht, aber er hat seine Sache gut gemacht. Unter den ausgewählten Büchern, zumeist jugendtypische und Fantasy-Romane, stach er mit dem "Grüffelo" hervor, eigent Mehr...

Drei Stolpersteine verlegt

hat die Klasse 10a mit Frau Schäfer und Frau Fuchs. Am 19. März 2018 fand bei zwar kaltem, aber sonnig-klarem Wetter die Stolperstein-Verlegung statt, auf die die Schülerinnen und Schüler schon lange hingearbeitet hatten. Mit einer Feierstunde am belebten Frankfurter Tor wurde an Johanna, Adele und Max Jakobsohn erinnert, die im KZ Auschwitz bzw. u Mehr...